25.09.2013

Krankhaftes Untergewicht kann zu Mehrbedarf nach dem SGB II führen

Das Sozialgericht Gießen hat das Jobcenter Wetterau dazu verurteilt, einem stark untergewichtigen Mann aus einer Gemeinde in der Wetterau zusätzlich zu der Hartz IV-Regelleistung einen Mehrbedarf für kostenaufwändige Ernährung zu...mehr »

Kategorie: Recht

30.08.2013

Keine Übernahme von Stromschulden bei missbräuchlichem Verhalten des Hilfebedürftigen

Eine darlehensweise Übernahme von Stromschulden kommt nicht in Betracht, wenn diese auf ein missbräuchliches Verhalten des Hilfebedürftigen zurückzuführen sind. Dies geht aus einer Entscheidung des Sozialgerichts Stuttgart hervor.mehr »

Kategorie: Soziales

28.08.2013

Leistungen für die Einlagerung von Möbeln

Es besteht kein Anspruch auf Leistungen für die Einlagerung von Möbeln, wenn der aktuelle Wohnraum zwar so klein ist, dass er zur angemessenen Unterbringung von persönlichen Gegenständen des Leistungsberechtigten nicht ausreicht,...mehr »

Kategorie: Soziales

26.08.2013

Keine Grundsicherung für Arbeitssuchende bei Verschweigen von Einkünften

Stellt sich heraus, dass ein Hartz-IV-Empfänger bereits einmal Einnahmen verschwiegen hat, so bestehen erhöhte Anforderungen an die Glaubhaftmachung der Bedürftigkeit. Dies geht aus einer Entscheidung des Landessozialgerichts...mehr »

Kategorie: Soziales

16.08.2013

Wer liest denn damit - Ein Kommentar

In den vergangenen Tagen erreichten uns mehrere Anfragen bezüglich des Themas „Abfangen/Mitlesen/Abhören von e-mails, SMS, Telefonaten, Datensicherheit usw.“ Mit dieser Thematik hat jeder sein eigenes Umgehen und jeder muss...mehr »

Kategorie: Off-Topic

11.08.2013

Familienversicherung für Behinderte ohne Altersbegrenzung

Behinderte Kinder bleiben ohne Altersbegrenzung in der Krankenversicherung ihrer Eltern familienversichert, wenn sie außer Stande sind, sich selbst zu unterhalten. Dabei sind die konkreten Beschäftigungsmöglichkeiten des...mehr »

Kategorie: Recht

29.07.2013

Sturz beim Geldabheben am Bankautomat – Unfallversicherungsschutz pflegender Angehöriger

Wer einen Angehörigen zu Hause pflegt, steht auch beim Geldabheben am Bankautomat unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Dies hat das Bayer. Landessozialgericht jedenfalls für einen Fall entschieden, in dem mit dem...mehr »

Kategorie: Soziales

 
Sie sind hier: Aktuelles